Papas Hose

Jeans_kurz

Da sich mein Mann eine Jeans am Knie zerrissen hatte, und ich schon länger eine kurze Hose für die Kleine nähen wollte, ist vor einer Woche diese Hose als Upcycling-Projekt entstanden.

Als Schnittmuster hab ich die JoggingRockers von mamahoch2 genommen, allerdings auf Grundlage des Tutorials für die Shorts mit Belegen hier. Ich habe auch die momentane Größe von ihr (80) genommen und es passt gut, man muss mit Webware also nicht unbedingt größer nähen. Wie ihr seht, habe ich bei der Jeans den Bund abgetrennt, die Gürtelschlaufen aber dran gelassen. Auch die Taschen der Papa-Hose habe ich gleich genutzt.

Außerdem habe ich das erste Mal Vliesofix benutzt – das ist ja toll! Jetzt überlege ich dauernd, wo ich noch überall was applizieren kann 😉

Advertisements
This entry was posted in Kiddikram, Nähwerke, Selbstgemacht, Upcycling. Bookmark the permalink.

5 Responses to Papas Hose

  1. janinanickel says:

    Super geworden 🙂
    Lg Nine

  2. Sehr schön. Ich habe auch noch div. ausgemusterte Jeans da. Ich brauche nur immer Stunden für so ein Nähprojekt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s